Line-Up

Sven Väth

Es herrscht Stille auf dem Dancefloor, Lichter und Laser sind erloschen, über der Crowd liegt ein erwartungsvolles Schweigen. Langsam greift eine dunkle Silhouette zum Mikrofon, gleichzeitig ertönen die ersten Bassschläge und dann ist plötzlich alles anders: die Arme gehen nach oben, die Lichtanlage fährt voll auf, die Menge tobt und mittendrin steht Sven Väth. Auch nach über 40 Jahren hinter den Turntables hat der Frankfurter nichts von seiner Faszination verloren.

Maceo Plex

Maceo Plex feiert sein Debut beim Greenfields Open Air Festival! Sein Sound ist treibend mit einem guten Teil Melodie. Sein Boiler Room Set ist kaum zu schlagen, was Trackauswahl und Kontinuität anbelangt. Einmal zu Maceo Plex tanzen gehört auf jede Bucket-List!

Adriatique

Helena Hauff

Kollektiv Turmstrasse (Live)

Über 100.000 Facebook Fans lügen nicht: Kollektiv Turmstrasse sind einer der beliebtesten deutschen Live-Acts. Mit der Nummer "Grillen im Park" wurden sie schlagartig bekannt, obwohl Nico Plagemann und Christian Hilsche schon davor viele Jahre lang gemeinsam Musik auf verschiedenen Netlabels veröffentlicht haben.
Die Hamburger brachten wieder etwas mehr Melodie ins kühle Minimal-House und fahren mit dem Stil seither sehr erfolgreich. Zwischenzeitlich haben sie ihr eigenes Label "Musik gewinnt Freunde" gegründet und zwischendurch auf Ostwind Records, Diynamic oder Connaisseur Recordings weitere Scheiben veröffentlicht und landeten 2012 mit "Tristesse" einen weiteren großen Hit.

Andhim

Karotte

Wer behauptet, jeder DJ hätte irgendwann einen schlechten Tag, hat wohl noch nicht Peter Cornely aka Karotte gehört. Wo der Karotte´s Kitchen-Host auftaucht, gibt es für die Leute nur noch einen Weg: ab auf die Tanzfläche. Mit einem todsicheren Gespür für den richtigen Track zur richtigen Zeit und begnadeten Mixing-Skills zieht Peter auch die hartnäckigsten Eckensteher mühelos auf die Tanzfläche. Das wird natürlich auch auf der SEMF so sein.

Muallem

René Vaitl

Wer, wenn nicht René Vaitl weiß, was uns glücklich macht?! Mit seinen vielseitigen Sets beschert er House-Freunden seit vielen Jahren unvergessliche Nächte. Ob als Resident im alten P1, im legendären KW- das Heizkraftwerk, der Mandarin Lounge, natürlich im Pacha oder alljährlich beim Greenfields Open Air, sobald René die Decks entert, sendet das Gehirn nur noch ein Kommando: volle Fahrt voraus!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×